Direkt zum Inhalt
Menu ≡

Funkensonntag

Der Funkensonntag ist ein in Vorarlberg und zum Teil auch in Tirol weit verbreiteter Brauch, der jedes Jahr am Sonntag nach Aschermittwoch stattfindet.

Dabei wird die Vertreibung des Winters symbolisiert.

Brauchtum Funkensonntag in Vorarlberg und Tirol

Dazu wird aus Holz ein Funken gebaut und auf dessen Spitze befindet sich eine Hexe. Die Hexe stellt die Geister des Winters und des Eises dar. Durch das Verbrennen des Funkens und der Hexe soll sich der Frühling entfalten und neues Leben entstehen.

nach oben