Direkt zum Inhalt
Menu ≡

Heidi Alm am Falkert › Heidi und ihre Welt

Gastartikel von Externer LinkAndrea Taferner-Rath – Bloggerin aus Kärnten mit Wiener Wurzeln

Wunderbar eingebettet in die herrliche Landschaft am Falkert in Kärnten befindet sich die Heidi Alm. Wer kennt sie nicht? Die Geschichten von Heidi, Peter und ihrem Großvater. Schon im Kindesalter liebte ich Heidi und dies ist auch bis heute so geblieben.

Heidi Alm am Falkert
Erlebnispark Heidi-Wanderung Nockberge

Bekannte Erzählungen werden auf dem Erlebnisrundgang mit Figuren nachgestellt. Die naturbelassene Runde wird von Jung und Alt gerne besucht.

Heidi und Großvater
Heidi und Geissenpeter

Heidi Erlebnispark in den Nockbergen:

Eine wunderbare Wanderung in 1875 Meter Seehöhe lassen die Herzen von Kindern und auch Eltern höher springen.Es ist ein Erlebnispark der besonderen Art. Es zeigt, wie schön die Natur sein kann und wie Heidi mit der Natur aufgewachsen ist. Mit welchen Tieren sie sich umgeben hat. Ziegen kann man auf der Alm auch in echt berühren und streicheln. Ich war auch beeindruckt, dass sich in einem eingezäunten Gehege Murmeltiere versteckten. Die sonst sehr scheuen Tiere zeigten sich sogar den Menschen und das lässt diesen Ausflug natürlich auch zu einem besonderen Erlebnis werden.

Der Falkert gehört zu der Region der Nockberge. Die Wanderung zeigt sich je nach Jahreszeit in einem anderen Licht und einer anderen Perspektive. Es findet sich auch immer ein romantisches Plätzchen, wo man die wunderbare Aussicht und herrliche Ruhe genießen kann.

Die Heidi Alm hat von Mai bis Oktober bei jedem Wetter geöffnet. Es sei denn, starker Schneefall lässt eine Wanderung nicht mehr zu.

Toll ist auch, dass der Rundwanderweg barrierefrei begehbar und somit auch rollstuhlgerecht angelegt ist.

Ein herrlicher Fischteich und eine tolle Rutsche für Kinder, eingebettet in die herrliche Naturlandschaft, rundet den Besuch ab. Restaurants bieten den Wanderleuten und Ausflüglern eine herrliche Verköstigung und man kann sich mit Hausmannskost wieder stärken.

Heidi ist immer eine Wanderung wert. Startet los und zeigt euren Kindern die herrlichen Erlebnisse von Heidi in der Naturlandschaft – Eure Andrea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Stern (*) markiert. Dein Eintrag wird von uns überprüft und schnellstmöglich freigegeben.

nach oben