Direkt zum Inhalt
Menu ≡

Club 760 und die Taurachbahn

Gastartikel

Der Club 760 – Verein der Freunde der Murtalbahn wurde im Jahr 1969, von einer Gruppe von Eisenbahnfreunden und Idealisten mit dem Ziel gegründet, die Murtalbahn mit Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen sowie die Strecke in ihrer gesamten Länge zu erhalten.

Die Taurachbahn im Salzburger Lungau

Der Vereinsname ist auf die in Österreich gebräuchliche (bosnische) Spurweite von 760 mm bei Schmalspurbahnen zurückzuführen.

Mit den Jahren gelang es dem Club 760, unzählige historisch wertvolle Schmalspurfahrzeuge (Dampf- und Diesellokomotiven sowie Personen- und Güterwagen) für die Nachwelt zu erhalten und größtenteils auch betriebsfähig zu unterhalten.

Neben Fahrzeugen der Steiermärkischen Landesbahnen (unter anderem auch Eigentümer der Murtalbahn) und anderer österreichischer und bosnischer Bahnstrecken besitzt der Club 760 die größte Sammlung an erhaltenen Fahrzeugen der legendären ehemaligen Ischlerbahn, auch Salzkammergutlokalbahn (S.K.G.L.B.) genannt.

Bahnstrecke:

Die Taurachbahn ist eine rund 12 km lange Schmalspurstrecke von Tamsweg (Wölting) bis Mauterndorf, dem ehemaligen Endpunkt der Murtalbahn.

Nachdem dieser Streckenabschnitt 1981 von den Steiermärkischen Landesbahnen eingestellt wurde, bemühte sich der Club 760 – gemäß seiner Vereinsziele – um den Erhalt der gesamten Infrastruktur. In der Folge war man bemüht die Taurchbahn soweit zu renovieren, dass nunmehr seit über 25 Jahren ein planmäßiger Dampfzugverkehr an den Sommerwochenenden stattfinden kann. Für die korrekte und sichere Betriebsabwicklung wurde vom Club 760 ein eigenes Eisenbahnunternehmen, die Taurachbahn Ges.m.b.H. gegründet, welches die gesamte Infrastruktur von den Steiermärkischen Landesbahnen pachtet.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Club 760 und der Taurachbahn Ges.m.b.H. verrichten ihre Arbeiten ehrenamtlich. Dennoch sind alle Aktivistinnen und Aktivisten für ihre jeweiligen Tätigkeiten voll ausgebildet und geschult.

Mehr Informationen finden Sie auf www.club760.at (Homepage des Vereines).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Stern (*) markiert. Dein Eintrag wird von uns überprüft und schnellstmöglich freigegeben.

nach oben