Direkt zum Inhalt
Menu ≡

Burg Kreuzen

Die um 900 als Fliehburg erbaute Burg Kreuzen liegt auf einer Anhöhe östlich der Marktgemeinde und Kneippkurortes Bad Kreuzen im Mühlviertel im Bezirk Perg und ist heute ein beliebtes Ausflugsziel in Oberösterreich. Unmittelbar vor den Burgmauern wird seit 2012 die Jugendherberge Schatzkammer Burg Kreuzen betrieben.

Burg Kreuzen in Oberösterreich

Burganlage

Die einstige Wehranlage Kreuzen wird von imposanten Burgmauern und steil abfallenden bewaldeten Berflanken umgeben.

Sehenwert sind allenfalls der Arkadenhof, Rittersaal und die Kapelle. Vom Aussichtsplateau des Burgturmes hat man einen eindrucksvollen Panoramalblick über das Donautal und zu den Voralpen bis in das von Hügeln geprägte Mühlviertel.

Während der Öffnungszeiten der Burgschenke vom Mai bis Oktober ist der Burgturm frei zugänglich.

Burg Kreuzen wird neben den Gästebetrieb für Erholungssuchende auch als Ausrichtungsstätte für kulturelle Veranstaltungen und als Hochzeitslocation genutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit einem Stern (*) markiert. Dein Eintrag wird von uns überprüft und schnellstmöglich freigegeben.

nach oben